Artikel mit dem Tag "Unternehmungen"



Wie funktioniert Gemeinschaft eigentlich in der Pandemie?
27. Dezember 2020
Nach gut 10 Monaten im wechselnden Pandemie-Modus bin nicht nur ich persönlich recht genervt, das geht allen sicherlich ebenso. Und ja, auch in der Baugruppe zehrt es uns an den Nerven, dass man den großartigen Baufortschritt nicht angemessen bei einem Richtfest feiern kann, sondern GBR-Sitzungen, Plauschs und Kennenlernen viel zu häufig online durchführen muss.

24. September 2020
Da wir aufgrund der Corona Pandemie nicht mit allen Kindern zum Gemeinschaftsworkshop konnten und trotzdem etwas in Gemeinschaft unternehmen wollten, hat sich ein Teil der Baugruppe einen schönen Tag im Selbsterntegarten „Projekt Vielfalt“ und angrenzendem Wald bei Bargteheide gemacht. So ein toller Ort!

23. September 2020
In diesen Wochen, ja Monaten, geht es fast ausschließlich um das Thema Bauen: Klar, schließlich wächst der Rohbau rasant an und es gibt immer wieder wichtige Entscheidungen zu treffen. Aber uns beschäftigen auch ganz andere relevante Fragen: Was stellt sich eigentlich jede*r Einzelne von uns unter ”Öko“ vor? Wollen wir vielleicht ”gewisse“ Öko-Standards schaffen oder vertrauen wir allein auf verantwortungsvolle individuelle Handhabungen? Was verstehen wir außerdem unter ”Gemeinschaft“?

29. Juni 2020
Am Sonntag den 21.6. traf sich ein Teil der Baugruppe im Garten der Horizonte (bei Elmshorn). Bei angenehm sommerlichen Temperaturen konnten wir uns inspirieren lassen, wie wir unseren Garten in Bargteheide in Zukunft gestalten wollen.

07. Februar 2020
Verlesen von Vertragsentwürfen, feilen an Formulierungen im Paragraphen-Deutsch, Detail-Feedback von Rechtskundigen, Abklopfen von inhaltlichen Fragestellungen – die letzten Wochen und GbR-Sitzungen waren intensiv und arbeitsreich und hatten vor allem ein Ziel: Die notarielle Beurkundung aller Verträge, um am Ende den Kaufvertrag für das Baugrundstück zu unterzeichnen.

30. September 2019
Am 28.09.19 fand unser Baugruppen-Workshop in dem Gemeinschaftsraum im Pfennigsbusch statt. Anders als in den formellen GbR-Sitzungen wurden hier Themen besprochen, die sich ausschließlich mit uns als Menschen und uns als Gruppe und mit uns als Macher und Gestalter beschäftigten. Der Raum wurde geöffnet um sich untereinander besser kennenzulernen.

23. September 2019
Am Samstag trafen wir uns zur Bemusterung im Büro unserer Architekten. Götz hatte innerhalb kurzer Zeit eine große Auswahl an Mustern für Parkett- und Dielenböden, sowie Boden- und Wandfliesen ”aus dem Ärmel geschüttelt“. Dazu wurden Kosten-Kalkulationen in verschiedenen Varianten erstellt.

14. September 2019
Und schon wieder haben wir unseren Infostand aufgebaut: Beim Kartoffelfest Wulfsdorf, neben den bekannten Wohnprojekten Allmende und Wilde Rosen, waren wir präsent und haben bei schönstem Sonnenschein mit vielen Besuchern gesprochen, die entweder zufällig oder sogar auch gezielt auf uns zugesteuert sind.

03. September 2019
… und einiges mehr soll möglich sein, wenn uns die Lust packt, aus den Häusern heraus in unseren Garten zu kommen – so jedenfalls stellen es sich die meisten vor.

13. August 2019
Am letzten Samstag feierten wir unser Sommerfest am Rande des Baufeldes. Es war bunt. Und im Mittelpunkt stand das weiße Zelt und weißgedeckte Tischtücher flatterten auf den hübsch dekorierten Tischen im Wind. Es war toll, was die Baugruppe an Organisation geleistet hatte, um zu feiern mit Kindern, Großeltern, Nachbarn, Bürgermeisterin und auch neuen Interessenten.

Mehr anzeigen